Was ist ein Wurfzelt?

Was ist ein Wurfzelt?
5 (100%) 1 vote

wurfzelt-ratgeber-campingSie sind auf der Suche nach einem Zelt für das nächste Festival, den kommenden Campingurlaub oder auch den nächsten sonnigen Tag am Strand oder Angelsee. Auf dieser Suche begegnen Ihnen hunderte unterschiedliche Zelt-Typen und Sie fragen sich „Was ist eigentlich dieses Wurfzelt?“. Wirft man das Wurfzelt tatsächlich durch die Luft? Taugt so ein Zelt für meine Ansprüche und kann es vielleicht sogar Vorteile mit sich bringen?

Kurz und bündig zeigen wir Ihnen hier, was ein Wurfzelt genau ist, wie es funktioniert und warum es Ihnen beim Zelten etliche graue Haare ersparen kann.

Das ist ein Wurfzelt…

Das Wurfzelt basiert auf einer ziemlich cleveren Idee. Wie es der Name schon verrät, wirft man das Zelt tatsächlich in die Luft, um es aufzubauen. Doch wie soll das funktionieren?

Ganz einfach. Die Wurfzelte sind ganz besonders konstruiert. Sie bestehen unter anderem aus sehr flexiblen Fiberglasstangen und haben einen ganz besonderen Faltmechanismus. Diese Kombination macht es möglich, das Zelt innerhalb weniger Sekunden durch Werfen aufzubauen. Ja genau, einfach durch Werfen :-).

Das Zelt befindet sich also erst einmal in der Transportverpannung bzw. Zelttasche. Ist es darin eingepackt, steht es unter Spannung. Die Fiberglasstangen möchten sich nämlich eigentlich gern entfalten. Nun nimmt man das Zelt aus der Transportverspannung und es geschieht genau das was die Fiberglasstangen die ganze Zeit wollen: sich entfalten. Durch den Wurf des Zeltes in die Luft, kann exakt das geschehen und das Zelt samt Gestänge und Zelthaut entfaltet sich zu einem richtigen Zelt.

Das folgende Video von „was-ist-ein-wurfzelt“ zeigt sehr anschaulich, wie schnell ein solches Zelt aufgebaut und abgebaut werden kann.

Vorteile der Wurfzelte

Die Vorteile des Wurfzeltes liegen klar auf der Hand:

  • es lässt sich wunderbar schnell aufbauen
  • du sparst dir damit den teils stundenlangen Zeltaufbau und viele graue Haare
  • es eignet sich ideal auch für Camping-Einsteiger
  • es ist ideal, wenn du auf deiner Tour öfter den Standort wechseln musst
  • du kannst es auch als Spielzelt benutzen

Optimal geeignet für…

Das Wurfzelt eignet sich damit für den vielfältigen Einsatz im Camping- und Outdoor-Bereich. Hier ein paar Beispiele

  • für Campingausflüge (optimal für ein bis 4 Personen, je nach Zeltgröße)
  • für den nächsten Festival-Besuch
  • als Spielzelt für Kinder und Hunde
  • als Sonnenschutz am See oder am Strand
  • als Zelt für Kanuausflüge
  • als Zelt für mehrtägige Wanderausflüge
  • als Zelt für mehrtägige Fahrradtouren
  • als Zelt für Schulausflüge oder das Landheim
  • als Zelt für Touren mit häufigem Standortwechsel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*